Navigation überspringen

header-schluempfe

Die Schlümpfe

Die Schlümpfe

Sie sind klein, blau, lustig und total clever! Die Schlümpfe, das sind Papa Schlumpf, Schlumpfine, Schlaubi und 100 Weitere. Gemeinsam leben sie in einem kleinen Dorf im Wald. Dort wird es nie langweilig, denn der böse Hexenmeister Gargamel wohnt ganz in der Nähe! Da sind spannende und magische Abenteuer vorprogrammiert! Ein riesiger Spaß für alle Fans der Schlümpfe und für jeden Hörspielfreund.

Alle Hörspiele

Die Schlümpfe: Blümchen ist verschwunden

Die Schlümpfe

20: Blümchen ist verschwunden

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Das Buch, das alles sagt

Die Schlümpfe

1: Das Buch, das alles sagt

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die unsichtbare Pfeife

Die Schlümpfe

2: Die unsichtbare Pfeife

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Wassersucher

Die Schlümpfe

3: Die Wassersucher

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Jokeys Reise

Die Schlümpfe

4: Jokeys Reise

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die wundervolle Pflanze

Die Schlümpfe

5: Die wundervolle Pflanze

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Schlümpfe in der Mine

Die Schlümpfe

6: Die Schlümpfe in der Mine

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Unten! Ganz unten!

Die Schlümpfe

7: Unten! Ganz unten!

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Der Schlumpf, der alles mag

Die Schlümpfe

8: Der Schlumpf, der alles mag

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Der freche Geist

Die Schlümpfe

9: Der freche Geist

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Ein Geschenk für Yolanda

Die Schlümpfe

10: Ein Geschenk für Yolanda

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die traurige Zauberweide

Die Schlümpfe

11: Die traurige Zauberweide

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Entdeckerschlümpfe

Die Schlümpfe

12: Die Entdeckerschlümpfe

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Eine Kette für Schlumpfine

Die Schlümpfe

13: Eine Kette für Schlumpfine

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Ritter Norbert Nulltalent

Die Schlümpfe

14: Ritter Norbert Nulltalent

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Das Ei des Tirilirulis

Die Schlümpfe

15: Das Ei des Tirilirulis

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Sparakel und Pitipus

Die Schlümpfe

16: Sparakel und Pitipus

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Gargamel verkleidet sich

Die Schlümpfe

17: Gargamel verkleidet sich

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Hexenschülerin

Die Schlümpfe

18: Die Hexenschülerin

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die drei Kerne

Die Schlümpfe

19: Die drei Kerne

mehr erfahren
schließen
Inhalt

Schlaubi entdeckt ein Buch, das scheinbar auf alles die richtige Antwort weiß! Oder? 

schließen
Inhalt

Die Schlümpfe begegnen einem verhexten Hirten, der Opfer eines gemeinen Zaubers wurde. Wer steckt dahinter?

schließen
Inhalt

Eine schreckliche Dürre bedroht die Schlümpfe. Drei von ihnen suchen nach einer neuen Quelle und erleben ein Abenteuer nach dem nächsten.

schließen
Inhalt

Der Riese Großmaul ist zurück. Wie sollen die Schlümpfe ihn nur satt bekommen? Jokey hat eine Idee und damit ein gefährliches Abenteuer vor sich.

schließen
Inhalt

Schlumpfine pflanzt eine unbekannte Pflanze aus dem Wald in ihren Garten, nicht ahnend, welches Unheil sie damit nach Schlumpfhausen bringt. men? Jokey hat eine Idee und damit ein gefährliches Abenteuer vor sich.

schließen
Inhalt

Warum nur gehorcht neuerdings Papa Schlumpf den Befehlen eines gemeinen Kobolds? 

schließen
Inhalt

Eines schönen Tages finden die Schlümpfe einen Papagei und nehmen ihn in ihrem Dorf auf. Doch als er immer alles nachplappert und die Geheimnisse der Schlümpfe ausplaudert, werden alle schnell sauer...

schließen
Inhalt

Schlaubi ist genervt von Muffi, der nie etwas mag. Deswegen probiert er einen Zauberspruch, und schon begeistert sich Muffi für alle Dinge. Anfangs freuen sich die Schlümpfe darüber, doch dann beginnt ein spannendes Abenteuer...

schließen
Inhalt

Die Schlümpfe Torti und Schlaubi treffen beim Pilze suchen einen Händler, der auf der Durchreise ist. Doch er scheint jemanden in ein kleines Kästchen gesperrt zu haben, schnell öffnen die beiden das kleine Gefäß. Doch sie haben einen Geist befreit - einen frechen, unsichtbaren Geist, der gerne Streiche spielt.

schließen
Inhalt

Poeti, der Dichterschlumpf, wird von Jägern gefangen genommen und in ein Schloss gebracht. Dort will der Baron ihn seiner Tochter Yolanda schenken, damit er sie aufmuntert und zum Sprechen bringt. Doch noch eine andere Aufgabe wartet auf den Schlumpf.

schließen
Inhalt

Seit wann kann ein Baum denn weinen? Doch als die Schlümpfe auch noch mit der Weide sprechen können, erfahren sie, dass diese bald gefällt werden soll. Dabei ist es doch ein verzauberter Mensch. Die Schlümpfe überlegen, wie sie helfen können.

schließen
Inhalt

Die Schlümpfe fragen sich, was wohl hinter dem Fluss Schlupf liegt, und so begeben sie sich auf eine Entdeckungsreise. Dabei begegnen sie kleinen Nymphen, die sie mit in ihr Reich unter Wasser nehmen.

schließen
Inhalt

In Schlumpfhausen herrscht große Aufregung, weil sich jeder Schlumpf um ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für Schlumpfine bemüht. Schlaubi meint, er habe die beste Idee von allen, und ist sich sicher, dass er damit sämtliche Geschenke der restlichen Schlümpfe in den Schatten stellen kann. Doch plötzlich ist das Geschenk verschwunden. Hat er es in der Eile irgendwo liegen gelassen oder hat etwa einer der Schlümpfe das Geschenk an sich genommen?

schließen
Inhalt

Ritter Norbert Nulltalent hat nicht nur kein Talent, sondern steckt auch tief in der Patsche. Seine Angebetete Hermelinde will ihn nur heiraten, wenn er eine große und kühne Tat begeht. Zu allem Unglück ist sie nun auch noch entführt worden, und Norbert hat die Spur der Entführer verloren. Dafür trifft er aber auf die Schlümpfe, die im Wald Pilze suchen. Als die Schlümpfe beschließen, sich des tollpatschigen Ritters anzunehmen, steht einem guten Ende nichts mehr im Wege.

schließen
Inhalt

Harmony, das ist bekannt, spielt alle Instrumente falsch. Er singt auch fürchterlich schlecht, was die Chormitglieder zur Verzweiflung bringt. Gibt es vielleicht ein Mittel dafür, dass er richtig singt? Ja, sagt Papa Schlumpf. Aber für das Rezept braucht man eine äußerst seltene Zutat: das Ei eines Tirilirulis!

schließen
Inhalt

Zwei Naturforscher durchstreifen den Wald auf der Suche nach seltenen Pflanzen und Tieren. Einer von ihnen, Pitipus, ist sehr ehrgeizig; er träumt davon, aufregende Entdeckungen zu machen und berühmt zu werden. Als sie zwei Schlümpfen begegnen, glaubt Pitipus, der große Tag sei gekommen. Er zwingt die Schlümpfe, sie in ihr Dorf zu führen.

schließen
Inhalt

Gargamel überlegt verzweifelt, mit welcher Falle er die Schlümpfe fangen könnte. Er kommt auf den Gedanken, ihre natürliche Freundlichkeit auszunutzen: er verkleidet sich als gebrechlicher alter Mann, der hilferufend im Wald herumirrt. Aber es ist Norbert, ein stämmiger Holzfäller, der ihm als Erster zu Hilfe eilt.

schließen
Inhalt

Im Wald werden drei Schlümpfe Zeugen eines Unfalls: eine Hexe verliert die Kontrolle über ihren fliegenden Besen und stürzt in einen Busch. Überrascht stellen sie fest, dass die Hexe sehr jung und sehr nett ist. Und gar keine Hexe werden will. Dann kommt ihre Großmutter, die böse Hexe Vipera. Sie ist sehr reizbar und Schlaubi bekommt das zu spüren.

schließen
Inhalt

Sturi ist unnachgiebig, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat. Wie zum Beispiel in seinem Garten Gemüse anzubauen, obwohl er dort noch nicht einmal ein Radieschen ernten konnte. Aber eines Tages findet er drei riesige Kerne im Wald. Er ist überzeugt, dass es Zauberkerne sind, oder doch nicht?

schließen
Inhalt

Schlumpfine fühlt sich ein bisschen einsam und hätte gern ein kleines Haustier. Die Schlümpfe möchten ihr eine Freude machen und bringen ihr alle möglichen Geschöpfe, aber keines gefällt Schlumpfine. Schließlich entscheidet sie sich für eine hübsche grüne Raupe, die sie Blümchen nennt.

.

Alle Hörspiele zum Kinofilm

Die Schlümpfe: Das verlorene Dorf (Hörspiel zum Kinofilm)

Die Schlümpfe

Das verlorene Dorf (Hörspiel zum Kinofilm)

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Schlümpfe (Das Original Hörspiel zum Kinofilm)

Die Schlümpfe

Die Schlümpfe (Das Original Hörspiel zum Kinofilm)

mehr erfahren
Die Schlümpfe: Die Schlümpfe 2 (Das Original-Hörspiel zum Kinofilm)

Die Schlümpfe

Die Schlümpfe 2 (Das Original-Hörspiel zum Kinofilm)

mehr erfahren
schließen
Inhalt

Als der böse Zauberer Gargamel die winzigen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt, purzeln sie durch ein magisches Tor versehentlich hinein in unsere Welt und landen ausgerechnet mitten im Central prak von New York. Selbst nur so groß wie drei Äpfel, stecken sie nun im "Big Apple" fest. Gestrandet in der fremden Großstadt, suchen die Schlümpfe nach einem Weg, um wieder in ihr Dorf zurückzukommen, ehe Gargamel sie ausfindig macht...

schließen
Inhalt

In die Schlümpfe 2 erschafft der böse Zauberer Gargamel die beiden schlumpfartigen, aber unartigen Wesen Hauie und Zicki, genannt die Lümmel, um an die magische Schlumpf-Essenz zu gelangen. Als er erkennt, dass nur ein echter Schlumpf ihm seinen Wunsch erfüllen kann, entführt er kurzerhand Schlumpfine nach Paris. Während die Lümmel versuchen, Schlumpfine auf ihre Seite zu ziehen, machen sich Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty auf in die Welt der Menschen, um Schlumpfine zu retten. Wird Schlumpfine, die sich immer schon ein wenig anders als die anderen Schlümpfe gefühlt hat, nun eine neue Bindung mit den beiden Lümmeln Zicki und Hauie eingehen? Oder werden die Schlümpfe sie davon überzeugen können, dass ihre Liebe zu ihr absolut aufrichtig ist? 

schließen
Inhalt

In diesem völlig neuen Schlumpf-Abenteuer begibt sich Schlumpfine mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den "Verbotenen Wald", der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das "Verlorene Dorf" ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt. Die Reise der Schlümpfe wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller Action und Gefahren - und an ihrem Ende steht nichts Geringeres als die Enthüllung des größten Geheimnisses in der Schlumpf-Geschichte!

Bei Spotify oder Apple Music anhören