Navigation überspringen

Header-Edgar-Wallace

Edgar Wallace

Edgar Wallace

Ein auf Kleidern hinterlassenes Testament; ein unheimlicher Verbrecher als Frosch mit einer Maske; ein Hexer, der sein Äußeres derart verwandeln kann, dass ihn keiner mehr erkennen kann - das sind typische Fälle von Edgar Wallace. Edgar Wallace steht auch als Hörspiel für düstere Krimi-Balladen, bei denen der sagenhaft gruselige Londoner Nebel bereits beim Betätigen der Play-Taste in die eigene Fantasie einzieht und dort verweilt, bis die jeweiligen Protagonisten die mysteriösen Verbrecher erfolgreich gestellt haben.

Alle Hörspiele

Edgar Wallace: Der Zinker

Edgar Wallace

12: Der Zinker

mehr erfahren
Edgar Wallace: Die toten Augen von London

Edgar Wallace

1: Die toten Augen von London

mehr erfahren
Edgar Wallace: Der Frosch mit der Maske

Edgar Wallace

2: Der Frosch mit der Maske

mehr erfahren
Edgar Wallace: Der Hexer

Edgar Wallace

3: Der Hexer

mehr erfahren
Edgar Wallace: Das Gasthaus an der Themse

Edgar Wallace

4: Das Gasthaus an der Themse

mehr erfahren
Edgar Wallace: Der rote Kreis

Edgar Wallace

5: Der rote Kreis

mehr erfahren
Edgar Wallace: Der schwarze  Abt

Edgar Wallace

6: Der schwarze Abt

mehr erfahren
Edgar Wallace: Neues vom Hexer

Edgar Wallace

7: Neues vom Hexer

mehr erfahren
Edgar Wallace: Der Engel des Schreckens

Edgar Wallace

8: Der Engel des Schreckens

mehr erfahren
Edgar Wallace: Das Verrätertor

Edgar Wallace

9: Das Verrätertor

mehr erfahren
Edgar Wallace: Das Geheimnis der gelben Narzissen

Edgar Wallace

10: Das Geheimnis der gelben Narzissen

mehr erfahren
Edgar Wallace: Die drei Gerechten

Edgar Wallace

11: Die drei Gerechten

mehr erfahren
schließen
Inhalt

Ein wohlhabender Kanadier wird ermordet. Er hinterläßt ein seltsames Testament. Mit Tintenstift hat er es kurz vor seinem Tod auf sein Hemd geschrieben. Inspector Holt ist überzeugt: Es war Mord. Er nimmt die Spur auf, und sie führt ihn in ein Blindenheim - zu den toten Augen von London...

schließen
Inhalt

Ein unheimlicher Verbrecher macht in London von sich reden: Der Frosch mit der Maske. Schonungslos mordet er, wenn ihm jemand in die Quere kommt. Vor allem dann, wenn sich jemand dem Mädchen nähert, das er liebt. Doch das ahnt Richard Gordon nicht, als er Ella kennenlernt...

schließen
Inhalt

Der Hexer - ist ein Meister der Maske und der Verkleidung. Er kann sein Äußeres so verwandeln, daß ihn die eigene Frau nicht mehr erkennt. Unter welcher Maske verbirgt er sich jetzt? Jeder kann der Hexer sein. Ist es der junge Johnny Lenley? D. Lomond? Inspector Bliss? Oder vielleicht gar Maurice Messer? Trägt er die Maske einer Frau? Inspector Wembury versucht es herauszufinden, doch er hat es mit einem wahren Meister zu tun...

schließen
Inhalt

Alle Spuren führen zum Gasthaus an der Themse. Welches Geheimnis verbirgt sich dort? Inspector Wade versucht, es zu klären, und er läßt sich auch nicht abschrecken, als die Flußratten ihn ermorden wollen...

schließen
Inhalt

Der rote Kreis ist das gefürchtete Zeichen auf den Briefen eines Erpressers. In London weiß man, daß es lebensgefährlich ist, sich dem Erpresser zu widersetzen, denn der schreckt vor einem Mord nicht zurück! Scotland Yard scheint dem roten Kreis gegenüber hilflos zu sein - doch dann leitet Inspector Parr einen raffinierten Schachzug ein...

schließen
Inhalt

Der schwarze Abt verbreitet Angst und Schrecken um Schloss Fossaway. Aber ist diese Spukgestalt wirklich zum Fürchten? Hütet sie den geheimnisvollen Goldschatz - oder das noch viel wertvollere Lebenselexier?

schließen
Inhalt

Der Hexer ist nicht zu fassen. Die Polizei jagt ihn nicht nur vergeblich, sie muss auch hinnehmen, dass er die Bestrafung von Verbrechern übernimmt. Aber dann erhält Inspektor Mander seine große Chance. Chefinspektor Bliss ist verreist. Inspektor Mander übernimmt die Fahndung nach dem Hexer. Und kaum hat Bliss London verlassen, als Inspektor Mander auch schon eine raffinierte Falle für den Hexer aufbaut...

schließen
Inhalt

Sie hat das Gesicht eines Engels, und ihre Stimme klingt rein und unschuldig. kann diese Frau eine Mörderin sein, wie Jack Glover bahauptet? Auf keinen Fall, empört sich Lydia - und gerät in eine ausweglos erscheinende Situation. Das Netz des Todes wird geknüpft ...

schließen
Inhalt

Im Londoner Tower werden die Kronjuwelen aufbewahrt. Kein Schatz der Welt wird besser beschützt als gerade dieser. Doch da ist der Fürst von Kishkastan, der nicht nur eine Schwäche für schöne Frauen, sondern auch für Juwelen hat. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Trayne. Er versucht, was unmöglich zu sein scheint ...

schließen
Inhalt

Thornton Lyne, ein reicher Warenhausbesitzer, wird auf rätselhafte Weise ermordet. Man findet seine Leiche mitten im Hide-Park. Jemand hat sie mit gelben Narzissen geschmückt. Der Mörder? Zahlreiche Fragen tun sich auf. Ist die reizende Odette Rider eine Mörderin? Alles deutet darauf hin, denn die Spuren führen in ihre Wohnung, und Odette versucht noch in der Mordnacht ins Ausland zu entkommen ...

schließen
Inhalt

Ein geheimnisvoller Mann taucht aus Afrika kommend in London auf und setzt sich mit den drei Gerechten in Verbindung. Damit spricht er sein Todesurteil. Die "Schlange" ermordet ihn mit unfehlbarer Sicherheit, so wie sie bisher jeden getötet hat, der sich ihr in den Weg gestellt hat. Jetzt nehmen die drei Gerechten den Kampf mit einem Gegner auf, der möglicherweise die "Schlange" ist.

schließen
Inhalt

Der Zinker ist ein geheimnisvoller Hehler, vor dem die Verbrecher Londons sich fürchten. Verkaufen sie ihm ihr Diebesgut nicht zu dem Preis, den er will, dann "verzinkt" er sie an die Polizei - oder tötet sie. Wer ist der Zinker? Und ist die Polizei wirklich so hilflos ihm gegenüber, wie es den Anschein hat?

Bei Spotify oder Apple Music anhören