Navigation überspringen

Tabaluga Header

Tabaluga

Tabaluga

30 Jahre ist er inzwischen alt, der kleine Drache TABALUGA, der doch nie erwachsen sein wollte. Seine Erfinder Peter Maffay, Gregor Rottschalk, Rolf Zuckowski und Zeichner Helme Heine schickten ihn 1983 auf den Weg. Seitdem ist TABALUGA eine einzige Erfolgsgeschichte: Drei Millionen verkaufte Alben, 1,5 Millionen Konzert-Tickets. Als Social Brand hat TABALUGA mehrere Kinder- und Jugendgenerationen geprägt.

Die neue Tabaluga Hörspiel-Serie

Hörspiele

Tabaluga: In den eisigen Bergen

Tabaluga

3: In den eisigen Bergen

mehr erfahren
Tabaluga: Die große Stadt

Tabaluga

1: Die große Stadt

mehr erfahren
Tabaluga: Am wilden Meer

Tabaluga

2: Am wilden Meer

mehr erfahren
schließen schließen
Inhalt

Auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk für Kolk, begegnet Tabaluga der weisen Schildkröte Nessaja. Die kehrt gerade von einer ihrer geheimnisvollen Zeitreisen zurück. Aufgewühlt berichtet sie den Freunden von einem Ort, der voller Schätze ist, aber auch in großer Gefahr schwebt: das Meer der Zukunft. Schon schlittert der junge Drache, gemeinsam mit Lilli und Bully, ins nächste Abenteuer. Am Strand der Zukunft entdecken die drei eigenartige Dinge, für die sie keinen Namen haben. Mit der Hilfe von neuen Freunden finden sie schließlich heraus, was mit dem Meer passiert ist und versuchen, zu helfen.

Details

Nach einer Idee von Peter Maffay
Serien-Konzept & Idee: Hendrikje Balsmeyer / Alexandra Mayr / Benjamin Schreuder / Corinna Wodrich
Manuskript: Benjamin Schreuder
Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelsong: Aufgenommen in den Chefrock Studios Hamburg / Red Rooster Studios Tutzing von Tilmann Ilse und Hans Gemperle
Mix: JB Meijers • Drums: Paul Keller • Bass: Pascal Kravetz • Gitarre: Pascal Kravetz / Peter Keller • Keyboards: Pascal Kravetz • Vocals: Peter Maffay
Produziert von Peter Keller & Peter Maffay
Text: Gregor Rottschalk
Komponist: Peter Rudolph Heinen
Verlag: 2000 Red Rooster Edition
Musik: Peter Maffay / Peter Keller / Sonoton
Dialog-Regie: Thomas Karallus
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Aufnahme: Fährauston – Hamburg
Artwork: Comicon-Barcelona Margarita Querol
Gestaltung: KB&B – Family Marketing Experts
(P) & © 2021 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment GmbH

schließen
Inhalt

Lilli ist erkältet und gerade jetzt sind Kolk die Heilkräuter ausgegangen – zu dumm! Zum Glück sind der junge Drache Tabaluga und sein Marienkäferfreund Bully immer einsatzbereit. Am hügeligen Rand Grünlands finden sie nicht nur Kräuter, sondern überraschenderweise auch Schnee. Während Bully sich dort kurzerhand in einen Schlitten verwandelt, muss Tabaluga einsehen, dass er nicht zum Rutschen gebaut ist. Kaum haben sie Kolk den Kräuter-Nachschub gebracht, gehen die beiden das ‚Rutsch-Problem‘ an. Die allwissende Nessaja kennt nur eine Lösung: eine Zeitreise zu den Menschen in der Zukunft. Und so verschlägt es Tabaluga und Bully wenig später in die eisige Bergwelt. Kaum dort angekommen, werden sie von Mira mit ihrem Schlitten fast umgefahren. An der Seite ihrer jungen Menschen-Freundin lernen sie anschließend die Alpen mit ihren ebenso einzigartigen wie bedrohten Pflanzen und Tieren kennen. Als Mira ihre Gäste zu einer Stelle führt, an der besondere Heilkräuter wachsen, geraten sie plötzlich in ein eigenartiges Unwetter. Unverhofft irren die drei durch einen gewaltigen Schneesturm – dabei ist es höchste Zeit, dass die Grünländer heimkehren! Natürlich hat der Eisland-Herrscher Arktos mal wieder seine Hände im Spiel. Wird er es diesmal schaffen, dass die beiden für immer in der Zukunft bleiben müssen?

Sprecher

Erzähler - Peter Bieringer
Tabaluga - Florian Marissal
Bully - Tobias Diakow
Lilli - Leonie Lander
Kolk -  Robin Brosch
Nessaja - Dagmar Dreke
Arktos- Tim Grobe
Spiona - Simona Pahl
Remo- Laslo Charisius
Mira - Emily Scheubert
Miras Mutter - Kristina von Weltzin

Details

Nach einer Idee von Peter Maffay
Serien-Konzept & Idee: Hendrikje Balsmeyer / Alexandra Mayr / Benjamin Schreuder / Corinna Wodrich
Manuskript: Benjamin Schreuder
Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelsong: Aufgenommen in den Chefrock Studios Hamburg / Red Rooster Studios Tutzing von Tilmann Ilse und Hans Gemperle
Mix: JB Meijers • Drums: Paul Keller • Bass: Pascal Kravetz • Gitarre: Pascal Kravetz / Peter Keller • Keyboards: Pascal Kravetz • Vocals: Peter Maffay
Produziert von Peter Keller & Peter Maffay
Text: Gregor Rottschalk
Komponist: Peter Rudolph Heinen
Verlag: 2000 Red Rooster Edition
Musik: Peter Maffay / Peter Keller / Sonoton
Dialog-Regie: Thomas Karallus
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Aufnahme: Fährauston – Hamburg
Artwork: Comicon-Barcelona Margarita Querol
Gestaltung: KB&B – Family Marketing Experts
(P) & © 2022 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment GmbH

.

Hörspiele

Tabaluga: Spiel für den Frieden / Morris, der Zauberer

Tabaluga

22: Spiel für den Frieden / Morris, der Zauberer

mehr erfahren
Tabaluga: Im stürmischen Wald

Tabaluga

4: Im stürmischen Wald

mehr erfahren
Tabaluga: In den eisigen Bergen

Tabaluga

3: In den eisigen Bergen

mehr erfahren
Tabaluga: Am wilden Meer

Tabaluga

2: Am wilden Meer

mehr erfahren
Tabaluga: Die große Stadt

Tabaluga

1: Die große Stadt

mehr erfahren
Tabaluga: Tabalugas Lied

Tabaluga

Tabalugas Lied

mehr erfahren
Tabaluga: Der verhängnisvolle Sandsturm / Kopf oder Zahl

Tabaluga

26: Der verhängnisvolle Sandsturm / Kopf oder Zahl

mehr erfahren
Tabaluga: Das Rätsel um die Kristallkugel / Prüfung mit Hindernissen

Tabaluga

25: Das Rätsel um die Kristallkugel / Prüfung mit Hindernissen

mehr erfahren
Tabaluga: König der Lüfte / Der Bulle und die Sonnenblumen

Tabaluga

24: König der Lüfte / Der Bulle und die Sonnenblumen

mehr erfahren
Tabaluga: Die Entführung / Schlaf gut Humsin

Tabaluga

23: Die Entführung / Schlaf gut Humsin

mehr erfahren
schließen
Inhalt

Beim Versteckspiel im Wald stolpern Tabaluga, Bully und Lilli über die weise Schildkröte Nessaja. Mit ihren geheimnisvollen Kräften hat sie einmal mehr das Grünland der Zukunft gesehen. Sie schwärmt von den schönen Wäldern, die jedoch mächtig zu kämpfen haben. Schon stürzen sich der neugierige Drache und seine Freunde ins nächste Zeitreise-Abenteuer. In der Zukunft freunden sie sich mit einer Gruppe von Kindern an, die gerade eine Zeltwanderung machen. Während einer gemeinsamen Schnitzeljagd finden sie heraus, was den Bäumen zu schaffen macht. Doch auch die drei Grünländer selbst sind in Gefahr. Arktos, der frostige Herrscher Eislands, hat ihnen eine Spionin hinterhergeschickt. Er wartet nur auf die richtige Gelegenheit, um Chaos zu stiften. Während Lilli den Kindern mit dem großen Zelt hilft, entfesselt der eisige Gebieter einen tosenden Sturm. Schon wird Lilli mitsamt Zeltplane hoch in die Luft gewirbelt. Tabaluga und Bully eilen zur Rettung. Doch nicht nur Lilli muss gerettet werden, auch der vom Sturm gebeutelte Wald braucht ihre Hilfe. Zum Glück haben die Kinder eine Idee ...

Sprecher

Erzähler - Peter Bieringer
Tabaluga - Florian Marissal
Bully - Tobias Diakow
Lilli - Leonie Lander
Kolk - Robin Brosch
Nessaja - Dagmar Dreke
Arktos - Tim Grobe
Spiona - Simona Pahl
Hr. Abdel - Jonas Minthe
Fr. Juli - Verena Wolfien
Jona - Sten Brettschneider
Amelie - Florentine Draeger
Dilan - Valentin Schiweck
Sami - Leander Elias
Fabian - Daniel Kirchberger

Details

Nach einer Idee von Peter Maffay
Serien-Konzept & Idee: Hendrikje Balsmeyer / Alexandra Mayr / Benjamin Schreuder / Corinna Wodrich
Manuskript: Benjamin Schreuder
Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelsong: Aufgenommen in den Chefrock Studios Hamburg / Red Rooster Studios Tutzing von Tilmann Ilse und Hans Gemperle
Mix: JB Meijers • Drums: Paul Keller • Bass: Pascal Kravetz • Gitarre: Pascal Kravetz / Peter Keller • Keyboards: Pascal Kravetz • Vocals: Peter Maffay
Produziert von Peter Keller & Peter Maffay
Text: Gregor Rottschalk
Komponist: Peter Rudolph Heinen
Verlag: 2000 Red Rooster Edition
Musik: Peter Maffay / Peter Keller / Sonoton
Dialog-Regie: Thomas Karallus
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Aufnahme: Fährauston – Hamburg
Artwork: Comicon-Barcelona Margarita Querol
Gestaltung: KB&B – Family Marketing Experts
(P) & © 2022 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment GmbH

schließen
Inhalt

Lilli ist erkältet und gerade jetzt sind Kolk die Heilkräuter ausgegangen – zu dumm! Zum Glück sind der junge Drache Tabaluga und sein Marienkäferfreund Bully immer einsatzbereit. Am hügeligen Rand Grünlands finden sie nicht nur Kräuter, sondern überraschenderweise auch Schnee. Während Bully sich dort kurzerhand in einen Schlitten verwandelt, muss Tabaluga einsehen, dass er nicht zum Rutschen gebaut ist. Kaum haben sie Kolk den Kräuter-Nachschub gebracht, gehen die beiden das ‚Rutsch-Problem‘ an. Die allwissende Nessaja kennt nur eine Lösung: eine Zeitreise zu den Menschen in der Zukunft. Und so verschlägt es Tabaluga und Bully wenig später in die eisige Bergwelt. Kaum dort angekommen, werden sie von Mira mit ihrem Schlitten fast umgefahren. An der Seite ihrer jungen Menschen-Freundin lernen sie anschließend die Alpen mit ihren ebenso einzigartigen wie bedrohten Pflanzen und Tieren kennen. Als Mira ihre Gäste zu einer Stelle führt, an der besondere Heilkräuter wachsen, geraten sie plötzlich in ein eigenartiges Unwetter. Unverhofft irren die drei durch einen gewaltigen Schneesturm – dabei ist es höchste Zeit, dass die Grünländer heimkehren! Natürlich hat der Eisland-Herrscher Arktos mal wieder seine Hände im Spiel. Wird er es diesmal schaffen, dass die beiden für immer in der Zukunft bleiben müssen?

Sprecher

Erzähler - Peter Bieringer
Tabaluga - Florian Marissal
Bully - Tobias Diakow
Lilli - Leonie Lander
Kolk -  Robin Brosch
Nessaja - Dagmar Dreke
Arktos- Tim Grobe
Spiona - Simona Pahl
Remo- Laslo Charisius
Mira - Emily Scheubert
Miras Mutter - Kristina von Weltzin

Details

Nach einer Idee von Peter Maffay
Serien-Konzept & Idee: Hendrikje Balsmeyer / Alexandra Mayr / Benjamin Schreuder / Corinna Wodrich
Manuskript: Benjamin Schreuder
Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelsong: Aufgenommen in den Chefrock Studios Hamburg / Red Rooster Studios Tutzing von Tilmann Ilse und Hans Gemperle
Mix: JB Meijers • Drums: Paul Keller • Bass: Pascal Kravetz • Gitarre: Pascal Kravetz / Peter Keller • Keyboards: Pascal Kravetz • Vocals: Peter Maffay
Produziert von Peter Keller & Peter Maffay
Text: Gregor Rottschalk
Komponist: Peter Rudolph Heinen
Verlag: 2000 Red Rooster Edition
Musik: Peter Maffay / Peter Keller / Sonoton
Dialog-Regie: Thomas Karallus
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Aufnahme: Fährauston – Hamburg
Artwork: Comicon-Barcelona Margarita Querol
Gestaltung: KB&B – Family Marketing Experts
(P) & © 2022 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment GmbH

schließen
Inhalt

Auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk für Kolk, begegnet Tabaluga der weisen Schildkröte Nessaja. Die kehrt gerade von einer ihrer geheimnisvollen Zeitreisen zurück. Aufgewühlt berichtet sie den Freunden von einem Ort, der voller Schätze ist, aber auch in großer Gefahr schwebt: das Meer der Zukunft. Schon schlittert der junge Drache, gemeinsam mit Lilli und Bully, ins nächste Abenteuer. Am Strand der Zukunft entdecken die drei eigenartige Dinge, für die sie keinen Namen haben. Mit der Hilfe von neuen Freunden finden sie schließlich heraus, was mit dem Meer passiert ist und versuchen, zu helfen.

Details

Nach einer Idee von Peter Maffay
Serien-Konzept & Idee: Hendrikje Balsmeyer / Alexandra Mayr / Benjamin Schreuder / Corinna Wodrich
Manuskript: Benjamin Schreuder
Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelsong: Aufgenommen in den Chefrock Studios Hamburg / Red Rooster Studios Tutzing von Tilmann Ilse und Hans Gemperle
Mix: JB Meijers • Drums: Paul Keller • Bass: Pascal Kravetz • Gitarre: Pascal Kravetz / Peter Keller • Keyboards: Pascal Kravetz • Vocals: Peter Maffay
Produziert von Peter Keller & Peter Maffay
Text: Gregor Rottschalk
Komponist: Peter Rudolph Heinen
Verlag: 2000 Red Rooster Edition
Musik: Peter Maffay / Peter Keller / Sonoton
Dialog-Regie: Thomas Karallus
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Aufnahme: Fährauston – Hamburg
Artwork: Comicon-Barcelona Margarita Querol
Gestaltung: KB&B – Family Marketing Experts
(P) & © 2021 EUROPA – a division of Sony Music Entertainment GmbH

schließen schließen
Inhalt

Der Titelsong zur neuen Tabaluga-Hörspielserie. 

Sprecher

Peter Maffay

schließen
Inhalt

Der verhängnisvolle Sandsturm
Tabaluga fällt auf einen gemeinen Trick von Humsin herein und ganz Grünland wird unter einer dicken Sandschicht begraben. Voller Schuldgefühle beschließt er, Günland und seine Freunde zu verlassen. Shouhou, Happy und Digby machen sich auf die Suche nach dem Baum des Lebens, der ihre letzte Hoffnung ist. Nessaja lässt Tabaluga im Fluss der Zeit in die Vergangenheit tauchen. Dort sieht er, dass auch sein Vater einmal eine falsche Entscheidung mit weitreichenden Folgen getroffe hat...

Kopf oder Zahl?
Tabaluga soll zum König von Grünland gekrönt werden. Aber so richtig glücklich ist er darüber nicht. Arktos hält sich immer noch für den besseren Herrscher und bietet den Grünländern einen Winterpark an. Digby wirft eine Münze - Kopf oder Zahl - und die Entscheidung fällt für den Park. Natürlich hat Arktos damit nichts Gutes im Sinn, aber er hat seine Rechnung ohne Happy und Digby gemacht. Zuletzt überrascht Tabaluga seine Grünländer mit einer ganz besonderen Entscheidung.

schließen
Inhalt

Das Rätsel um die Kristallkugel
Humsin und Arktos gelingt kein Angriff auf Grünland mehr, weil Shouhou sie mit seiner Kristallkugel bereits im Voraus entdeckt. Da haben die beiden Schurken unabhängig von einander sehr ähnliche Pläne: Humsin fängt Shouhou, und Arktos klaut die Kristallkugel. Tabaluga ahnt, dass seine Widersacher hinter dem Verschwinden stecken, kann es ihnen aber nicht beweisen, weil er weder die Kristallkugel noch Shouhou finden kann.

Prüfung mit Hindernissen
Arktos und James belauschen ein Gespräch zwischen Tabaluga und Nessaja und beobachten dabei, wie Nessaja Tabaluga ein Buch schenkt. In der Nacht klauen die beiden Eisweltler Tabalugas Geschenk. In dem Buch sind die "Prüfungen auf dem Drachenberg" beschrieben. Nur wenn Tabaluga diese drei Prüfungen bestanden hat, darf er König von Grünland werden. Für die Lösung jeder Aufgabe hat er nur einen Versuch.

schließen
Inhalt

König der Lüfte
Happy möchte gern fliegen können und macht sich auf die Suche nach der Flöte, mit der sie einen großen Vogel, den "König der Lüfte" herbei locken kann. Als Humsin Grünland angreift, unterstüzt sie Tabaluga erfolgreich aus der Luft. Aber bald hat Humsin die Flöte in seinem Besitz und nimmt mit Hilfe des großen Vogels Tabaluga gefangen. Happy fühlt sich schuldig. Kann sie es schaffen, alles wieder in Ordnung zu bringen?

Der Bulle und die Sonnenblumen
Ein gefährlicher Bulle, der sehr an den Sonnenblumen hängt, die vor der Höhle wachsen. Happy spürt, dass das Riesentier ein gutes Herz haben muss. Der Bulle ist beeindruckt, weil Happy als Einzige keine Angst vor ihm hat. Kayo beobachtet die ungewöhnliche Freundschaft. Er verbrennt die Sonnenblumen und lenkt den Verdacht auf Tabaluga...

schließen
Inhalt

Die Entführung
Arktos ist genervt: Gleich vier Nichten und Neffen von James toben durch die Glasburg. James soll die Kleinen nach Grünland bringen, wo gerade das traditionelle Gartenfest gefeiert wird. Altmodische Spiele und ein langsames Karussell sind den kleinen Pinguinen aber zu langweilig und so lassen sie sich gern von Humsins Spion Kayo in die Wüste locken.

Schlaf gut, Humsin
Humsin versetzt mit einem Zaubersand alle Grünländer bis auf Tabaluga, Happy und Shouhou in Hypnose. Sie führen nun alle seine Befehle aus. Leider bekommt er selber auch was von dem Sand ab. Nun übernimmt Kayo das Kommando über seinen Herrscher. Die drei übrig gebliebenen "normalen" Grünländer sollen von Digby und den anderen Maulwürfen gefangen genommen werden...

schließen
Inhalt

Spiel für den Frieden
Arktos und Humsin lassen Schnee- und Sandbomben über Grünland fliegen. Jeder will der größte Herrscher sein. Riesenstatuen sollen das ausdrücken, die sich immer wieder gegenseitig zerstören. Happy und Digby planen ein Theaterstück, das die beiden Möchtegern-Herrscher auf die Schippe nimmt und das dem Krieg eindlich ein Ende machen soll. Kurz nach der Probe werden Happy und Digby in Grünland vermisst. Stecken Arktos und Humsin dahiner?

Morris, der Zauberer
Humsin sammelt kostbare Schätze aus aller Welt. Auch auf Tabalugas Krone ist er scharf. Eine Ratte, die Zaubern kann, soll ihm mit einer Liste die Krone beschaffen. Morris, der Zauberer, schafft es, sich bei Happy und Tabaluga einzuschmeicheln und die Krone zu stehlen. Seine Zauberei im Wüstenpalast fällt dann allerdings doch etwas anders aus, als Humsin sich das vorstellt.

Bei Spotify oder Apple Music anhören