Navigation überspringen

0-Header-Hoerspiele
Produkt-Übersicht

Der kleine Hui Buh

Tollpatschig, frech und verspukt sympathisch: „Der kleine Hui Buh“ ist der Star der neuen Hörspielserie und erobert ab sofort die Kinderzimmer kleiner Grusel-Freunde! Und weil jeder mal klein anfängt, erzählt die neue Serie für Kinder ab 3 Jahren von Hui Buhs Zeit als Nachwuchsgespenst und Spukanfänger – und den damit verbundenen kleinen und großen Spuk-Katastrophen...

Der kleine Hui Buh: Der verschwundene Storchennest/ Die Grusel-AG

Der kleine Hui Buh - 21

Der verschwundene Storchennest/ Die Grusel-AG

Das verschwundene Storchennest
Während Frederiks Abwesenheit sollen das Nachwuchsgespenst Hui Buh und die kleine Hexe Hedda Hex die Verantwortung für ihre Geheimzentrale auf dem Dachboden der Schlossgrundschule übernehmen. Kein Problem, oder? Dann allerdings will ausgerechnet ein Storch auf ihrem Dach nisten und Burgecks Storchenbeauftragter hat vor, dies ganz genau zu beobachten! Nur: Wie sollen sie so geheim bleiben? Da bleibt nur eins: Der Storch muss umziehen! Zur Not mit Magie! 

Die Grusel-AG
An einem stürmischen Freitag-Nachmittag schrecken Frederik, das kleine Gespenst Hui Buh und die Nachwuchshexe Hedda Hex aus dem Schlaf: Irgendetwas geht in den Räumen der Schlossgrundschule unter ihrer Geheimzentrale nicht mit rechten Dingen zu! Beherzt sehen sie nach dem Rechten und erleben ihr stürmisch-gruseliges Wunder! Denn sie drei sind wahrlich nicht die einzigen gruseligen Gestalten, die das Gebäude wegen des Unwetters nicht verlassen können. 

 

mehr erfahren
Der kleine Hui Buh: Ein Piratentier für Polly/ Die verwünschte Wünscherei

Der kleine Hui Buh - 22

Ein Piratentier für Polly/ Die verwünschte Wünscherei

Ein Piratentier für Polly
Polly, das Piratengeistermädchen ist verzweifelt: Die Klabauter-Aufsicht verlangt eine Schiffsprüfung von ihr! Und wenn sie diese nicht besteht, muss Polly ihr Schiffs-Klettergerüst auf dem Spielplatz von Burgeck verlassen! Hedda Hex und Hui Buh versuchen alles, um ihrer Freundin zu helfen. Manchmal allerdings braucht es etwas mehr als Spukerei und Hexenkunst – zum Beispiel ein ganz spezielles, magisches Geistertier …

Die verwünschte Wünscherei
Hedda Hex und Hui Buh bekommen einen Tag lang jeden Wunsch erfüllt, den sie aussprechen. Das hört sich nach einem großen Spaß an, ist aber viel schwieriger als gedacht. Denn Wünsche rückgängig machen ist nicht erlaubt. Und so kommt es, dass die Freunde schon bald mitten im schönsten Schlamassel stecken. Schließlich beschließen Hui Buh und Hedda Hex sich lieber nichts mehr zu wünschen. Aber ist das wirklich eine gute Idee?

 

mehr erfahren
Der kleine Hui Buh: Spuk in der Geisterbahn/Die rätselhafte Verwandlung

Der kleine Hui Buh - 23

Spuk in der Geisterbahn/Die rätselhafte Verwandlung

Spuk in der Geisterbahn
Was ist nur los? Die selbstgebaute Geisterbahn der Grusel-AG bricht kurz vor ihrer Eröffnung immer wieder zusammen. Es ist wie verhext. Ist das wirklich nur die Schuld der kleinen Irja? Irja glaubt ja. Und die anderen Mitglieder der Grusel-AG auch. Gemeinsam mit dem kleinen Gespenst Hui Buh und der kleinen Hexe Hedda Hex, schaut Irja sich die Sache aber noch einmal genau an und macht eine wundersam magische Entdeckung ….


Die rätselhafte Verwandlung
Frederik ist spurlos verschwunden! Als Hui Buh und Hedda Hex ein Paket mit zwei sprechenden Vasen erhalten, deutet sich an, dass diese etwas über Frederiks Verschwinden wissen. Zu dumm nur, dass die Vasen in einer Sprache reden, die nur wenige Lebewesen verstehen. Weshalb die beiden Freunde Hilfe von einem grimmigen Waldschrat, von Ernestine und Hubert benötigen – und ganz viel gemeinsame Spukerei und Hexerei!

mehr erfahren
Der kleine Hui Buh: Hugo, der Hexenschüler/ Der große Krötenregen

Der kleine Hui Buh - 24

Hugo, der Hexenschüler/ Der große Krötenregen

Eigentlich haben sich Samir, Tobi und die Zwillinge Pia und Lisa auf die gemeinsame Klassenreise in den Harz gefreut: Luchse in freier Wildbahn beobachten klingt nach einem coolen Abenteuer! Wäre nur nicht ausgerechnet ein paar Tage davor die Nachbarskatze Lilly spurlos verschwunden, während die Mädchen sie hüten sollten. Und dann ist ihnen unterwegs auch noch dieser Angeber aus der Parallelklasse auf der Spur. Ahnt er, dass die Schlauen Vier einen Navinauten besitzen, mit dem sie durch Raum und Zeit reisen können? Und gelingt es ihnen doch noch, Lilly zu finden?

mehr erfahren
Der kleine Hui Buh: Das mutigste Kind/ Das blubbernde Seeungeheuer

Der kleine Hui Buh - 25

Das mutigste Kind/ Das blubbernde Seeungeheuer

Das mutigste Kind
Frieder ist ein Gespenst, das von einem Missgeschick ins nächste stolpert. Und das liegt daran, dass er einfach keine Angst hat. Enno hingegen ist ein ganz normaler Junge, der allerdings ein bisschen zu viel Angst hat. Da trifft es sich gut, dass die beiden das kleine Gespenst Hui Buh und die kleine Hexe Hedda Hex kennenlernen. Denn mit etwas Spukerei und ein bisschen Hexerei kann den beiden doch sicher geholfen werden. Oder etwa nicht?


Das blubbernde Seeungeheuer
Frederiks Lesebrille ist verschwunden und Hui Buh und Hedda Hex sollen sie suchen. Und zwar auf dem Grund des Tümpelteichsees. Dabei treffen sie nicht nur auf den strengen Badmeister Grumpeldum, sie erfahren von dem Mädchen Liya außerdem etwas, das selbst die Vorstellungskräfte einer kleinen Hexe und eines kleinen Gespenstes übersteigt: Im Tümpelteichsee lebt ein blubberndes Seeungeheuer! Kann das wirklich sein?

 

mehr erfahren
Der kleine Hui Buh: Der müffelnde Mief/ Geteiltes Heimweh

Der kleine Hui Buh - 26

Der müffelnde Mief/ Geteiltes Heimweh

Der müffelnde Mief
Ganz Burgeck stinkt! Und zwar bestialisch. Das kleine Gespenst Hui Buh und die kleine Hexe Hedda Hex machen sich auf die Suche nach dem Ursprung des Gestanks. Unterwegs treffen sie auf viele verzweifelte Menschen in Burgeck, die alles tun, um den Mief zu vertreiben. Doch weder Blumenpracht noch Badezusatz helfen. Vielleicht hat das verschmitzte Hexenmädchen Bo etwas damit zu tun?


Geteiltes Heimweh
Die Aufregung bei der Grusel-AG ist groß, denn heute wollen die Kinder zusammen mit ihrem Lehrer Herr Fröhlich und ihrer Lehrerin Frau Flöter im Ritterwald zelten. Bei diesem Abenteuer dürfen die kleine Hexe Hedda Hex und das kleine Gespenst Hui Buh nicht fehlen. Als bei dem einen oder anderen Heimweh aufkommt, sind nicht nur Magie und Hexerei gefragt, sondern auch ein ganz besonderer Mutmach-Trick.

mehr erfahren