Navigation überspringen

0-Header-Hoerspiele
Produkt-Übersicht

Die Fuchsbande

Die Fuchsbande - das sind drei Kinder und ein Fuchs! Niklas ist sechs und der Große der drei, Nele ist fünf und kann sehr gut malen und schon ein bisschen schreiben. Till ist vier Jahre alt und ein sehr guter Beobachter. Die drei sind unzertrennliche Freunde und gehen in denselben Kindergarten. Bei ihren Abenteuern werden sie fast immer von der zahmen Füchsin Fritzi begleitet - die ihnen das ein oder andere Mal auch den entscheidenden Hinweis zur Lösung eines Falls gibt.. In ihrer Zentrale, dem Spielhaus im Hof, besprechen die Jung-Detektive dann ihre Beobachtungen und Entdeckungen und halten diese in ihrem Fuchsbuch fest. Natürlich lösen sie jeden Fall!

Die Fuchsbande: Fall 3: Der verschwundene Apfel / Fall 4: Der dicke Schmutz

Die Fuchsbande - 2

Fall 3: Der verschwundene Apfel / Fall 4: Der dicke Schmutz

Der verschwundene Apfel:
An Luises kleinem Apfelbaum ist zum ersten Mal ein Apfel gewachsen und der ist wunderschön. Als er verschwindet, bittet das Mädchen die Fuchsbande, den Dieb zu finden. Aber ist es überhaupt ein Dieb gewesen?

Der dicke Schmutz
Im Hausflur des Kindergartens hat jemand schon wieder die Wand beschmiert. Dass die Kindergartenkinder verdächtigt werden, finden Niklas, Nele und Till ungerecht. In ihrem vierten Fall haben sie es mit einigen Verdächtigen zu tun. Doch wer war es wirklich?

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 1: Der Skandal im Hof / Fall 2: Die Spur des Riesen

Die Fuchsbande - 1

Fall 1: Der Skandal im Hof / Fall 2: Die Spur des Riesen

Die Fuchsbande – gemeinsam lösen Niklas, Nele, Till und Fritzi spannende Rätsel in Neu-Kreiselstadt!

Der Skandal im Hof
Niklas, Nele und Till bekommen ein wunderbares Spielhaus auf Stelzen geschenkt. Nur einen Tag später ist es mit rotem Zeug beschmiert. Sie wollen natürlich wissen, was das ist und wer so etwas macht. Opa Rudi bringt sie auf die Idee, die rote Paste als Beweismittel zu sichern. Und mit einem Mal stecken die Kinder und Fritzi mitten drin in ihrem ersten Fall.

Die Spur des Riesen
Die Fuchsbande ermittelt in ihrem zweiten Fall! Im Kindergarten hat ein Riese seine Spuren hinterlassen. Warum stand der im Sandkasten, was hat er dort gemacht und vor allem – gibt es Riesen also doch?!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 5: Das geheimnisvolle Geschenk / Fall 6: Das gerupfte Bäumchen

Die Fuchsbande - 3

Fall 5: Das geheimnisvolle Geschenk / Fall 6: Das gerupfte Bäumchen

Das geheimnisvolle Geschenk
Am Eingang zum Kindergarten entdecken Niklas, Nele und Till einen Karton mit rotem Schleifenband. Plötzlich fährt ein Lieferwagen vor. Als dieser blitzschnell davonrast, stellen sie fest – das Geschenk ist weg! Was war da drin, wem gehört es und vor allem: wer ist der Fahrer des Lieferwagens?

Das gerupfte Bäumchen
Hannahs Mama wirft eine alte Topfpflanze auf den Kompost. Das ist nichts Ungewöhnliches. Doch Fritzi gerät deshalb richtig aus dem Häuschen! Da steckt doch etwas dahinter – das ist der Fuchsbande sofort klar!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 7: Die leeren Nikolaustiefel / Fall 8: Der verschmückte Weihnachtsbaum

Die Fuchsbande - 4

Fall 7: Die leeren Nikolaustiefel / Fall 8: Der verschmückte Weihnachtsbaum

Die leeren Nikolausstiefel
Niklas, Nele und Till stellen ihre Stiefel auf Fritzis Hütte. Doch dann müssen sie feststellen, dass der Nikolaus nichts für sie gebracht hat. Hat das etwa damit zu tun, dass sie am späten Abend unerlaubt durchs Treppenhaus geschlichen sind?

Der verschmückte Weihnachtsbaum
Die Kindergartenkinder staunen. Ihr Weihnachtsbaum sieht nach dem Wochenende völlig verschmückt aus. Ganz klar, hier muss ermittelt werden, wie es dazu kam. Es gibt dieses Mal jede Menge Verdächtige, die Niklas, Nele und Till befragen wollen...

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 9: Die kurzen Blumen / Fall 10: Der verrückte Roller

Die Fuchsbande - 5

Fall 9: Die kurzen Blumen / Fall 10: Der verrückte Roller

Die kurzen Blumen
Am Zaun des Kindergartens wachsen neun wunderschöne Margeriten. Nach der Mittagspause sind fünf auf fast gleiche Länge gekürzt. Wurden die abgerissen, abgeschnitten oder vielleicht sogar abgebissen? Und vor allem – wer macht denn so etwas?

Der verrückte Roller
Vor dem Waldspaziergang mit Niklas, Nele und ihrem Papa lässt Till seinen heißgeliebten Roller am Feldweg zurück. Fritzi soll darauf aufpassen. Als sie zurückkommen, ist die Füchsin verschwunden. Aber nicht nur das - Tills Roller auch!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 11: Die seltsame Schatzkarte / Fall 12: Das eintönige Mittagessen

Die Fuchsbande - 6

Fall 11: Die seltsame Schatzkarte / Fall 12: Das eintönige Mittagessen

Die seltsame Schatzkarte
Niklas, Nele und Till finden im Park etwas Interessantes und daraufhin entdecken sie eine seltsame Zeichnung. Ist das eine Schatzkarte? Und wer hat die gezeichnet? Gibt es einen echten Schatz? Neugierig beginnen sie mit der Suche...

Das eintönige Mittagessen
Die Kindergartenkinder haben einen Bärenhunger. Aber wie sieht denn das Essen heute aus? So etwas haben die Kinder noch nie gesehen. Was da nicht stimmt und wer das verzapft hat, wird die Fuchsbande natürlich ermitteln!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 13: Die gerissene Seite / Fall 14: Der Melonenschwund

Die Fuchsbande - 7

Fall 13: Die gerissene Seite / Fall 14: Der Melonenschwund

Die gerissene Seite
Nele entdeckt, dass eine Seite im Fuchsbuch gerissen ist. Niklas und Till ermahnen sie. Sie muss besser aufpassen. Das Ermittlungsbuch ist so wichtig. Als am nächsten Tag die gerissene Seite fehlt ist klar – hier muss ermittelt werden!

Der Melonenschwund
Beim Gemüsemann verschwinden Melonen. Zwar nur die etwas angeschlagenen, die keiner gern mag. Aber in Ordnung ist das trotzdem nicht. Die Fuchsbande will herausfinden, wer dahintersteckt. Oder war es vielleicht sogar ein Tier?

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 15: Die verlassene Hundehütte / Fall 16: Die halbe Flöte

Die Fuchsbande - 8

Fall 15: Die verlassene Hundehütte / Fall 16: Die halbe Flöte

Die verlassen Hundehütte
Fritzi ist nicht da. Nele weiß, dass die Füchsin zwar ein zahmes aber auch wildes Tier ist, das sehr gut allein zurechtkommt. Sie macht sich trotzdem Sorgen. Natürlich wollen ihr Niklas und Till helfen, Fritzi zu finden.

Die halbe Flöte
Im Kindergarten ist plötzlich eine halbe Flöte verschwunden. Die Kinder suchen im Gruppenraum und sogar oben auf dem Spielpodest. Aber da ist nichts. Frau Bär hängt sehr an der Flöte und bittet die Fuchsbande, den Fall zu lösen.

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 17: Die Sockenklaumaschine / Fall 18: Die neuen Haare

Die Fuchsbande - 9

Fall 17: Die Sockenklaumaschine / Fall 18: Die neuen Haare

Die Sockenklaumaschine
Niklas möchte seine Socken nicht anziehen, da sie nicht mehr kuschelig weich sind. Als über Nacht zwei verschwinden, glaubt seine Mama, er steckt dahinter. Niklas steht unter Verdacht und braucht schnell die Hilfe der Fuchsbande!

Die neuen Haare
Tills Mama ist Friseurin. Sie schneidet im Kindergarten den Kindern die Haare und zum Schluss auch Frau Bär. Doch die Kindergärtnerin ist mit ihrer neuen Frisur nicht zufrieden - obwohl jemand meint, dass ihre Haare jetzt wunderbar zu ihren geringelten Socken passen...

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 19: Das Loch in der Tür / Fall 20: Der verfuchste Hase

Die Fuchsbande - 10

Fall 19: Das Loch in der Tür / Fall 20: Der verfuchste Hase

Das Loch in der Tür
Als Niklas, Nele und Till zum Fenster hereinschauen, machen sie eine seltsame Entdeckung. Irgendetwas steckt da in der Küchentür des Kindergartens. Das ist ein neuer Fall für die Fuchsbande, denn von alleine kann so etwas nicht passieren!

Der verfuchste Hase
Die Fuchsbande ist bei Opa Rudi zu Besuch. Er liest ihnen eine sehr alte Geschichte vor, in der ein Osterfuchs eine wichtige Rolle spielt. Die Kinder überlegen später: wie ist das denn nun wirklich mit Ostern? Bringt die Ostereier tatsächlich der Osterfuchs?

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 21: Der zerzauste Sessel / Fall 22: Die verwehten Kissen

Die Fuchsbande - 11

Fall 21: Der zerzauste Sessel / Fall 22: Die verwehten Kissen

Der zerzauste Sessel
Opa Rudi zieht endlich aus seiner vollgestopften, engen Wohnung aus. Die Möbelpacker schleppen alles nach unten. Doch plötzlich ist der grüne Sessel weg. Opa Rudi meint, der wäre doch rot. Ob nun grün oder rot – wo ist er hin?


Die verwehten Kissen
Nach einem Picknick fehlen drei Kissen. Die Kindergärtnerin Frau Bär beauftragt die Fuchsbande mit dem Fall. Und schon bald redet die ganze Stadt über Kissen. Denn nicht nur der Kindergarten hat damit ein Problem...
 

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 23: Das räuberische Treffen / Fall 24: Das verirrte Buch

Die Fuchsbande - 12

Fall 23: Das räuberische Treffen / Fall 24: Das verirrte Buch

Das räuberische Treffen
Beim Räuberfest im Kindergarten darf jeder aus Spaß etwas rauben. Doch als nach dem Fest wirklich etwas fehlt, ist eins der Kind sehr traurig. Die Fuchsbande beginnt sofort mit ihren Ermittlungen!

Das verirrte Buch
Nele zeigt der Buchhändlerin das erste, bereits vollgeschriebene Fuchsbuch. Doch Niklas drängelt und Nele beendet hektisch das Gespräch. Und da passiert es! Sie hat aus Versehen statt des Fuchsbuches ein Kinderbuch mit nach Hause genommen! Als sie es zurücktauschen möchte, ist das Fuchsbuch schon längst auf die Reise geschickt worden...

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 25: Der geschmolzene Schlüssel / Fall 26: Das glitzernde Brot

Die Fuchsbande - 13

Fall 25: Der geschmolzene Schlüssel / Fall 26: Das glitzernde Brot

Der geschmolzene Schlüssel
Erst ist ein Schneemann umgekippt und dann findet die Fuchsbande auch noch einen Schlüssel ganz in seiner Nähe. Wem gehört der und wie kommt er da hin? Dieser Fall ist für die Fuchsbande sehr kniffelig.

Das glitzernde Brot
Im Kindergarten gibt es zur Schmausepause Weihnachtsbrot. Doch statt auf Frau Bär zu warten, die es aufschneiden will, rupfen es die Kinder auseinander. Denn da hat doch etwas so schön geglitzert. Wurde etwa in dem Brot ein Schatz versteckt?

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 27: Der sportliche Fisch / Fall 28: Die krautige Vertopfung

Die Fuchsbande - 14

Fall 27: Der sportliche Fisch / Fall 28: Die krautige Vertopfung

Der sportliche Fisch
 Martin ist einsam und damit das endlich aufhört, schafft er sich einen Fisch an. Den nennt er Cordula und nun ist er glücklich. Aber die Freude ist kurz - sein Goldfisch ist plötzlich verschwunden und die Fuchsbande muss ihm helfen.

Die krautige Vertopfung
Peters Mama wurde ein Küchenkraut gestohlen, doch es taucht schnell wieder auf: sie findet es in einem Blumentopf. Die Fuchsbande ermittelt. War es der Gemüsemann oder ein Reh? Oder die vergessliche Mama von Peter? Doch dann verrät sich der Täter selbst...

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 29: Der unsichtbare Pferdekopf / Fall 30: Der kratzige Kratzer

Die Fuchsbande - 15

Fall 29: Der unsichtbare Pferdekopf / Fall 30: Der kratzige Kratzer

Der unsichtbare Pferdekopf
Till möchte Reiten lernen. Deshalb schenken ihm seine Eltern ein Holzpferd zum Üben. Niklas, Nele und Till basteln für das Pferd einen Kopf aus Pappe. In der kommenden Nacht regnet es und am Morgen ist der Kopf verschwunden - die Fuchsbande beginnt sofort zu ermitteln!

Der kratzige Kratzer
Auf der Runden Straße fuchtelt ein Autobesitzer wild mit den Armen herum. Was ist da los? Der Mann behauptet, an seinem Wagen ist ein Kratzer. Die Fuchsbandenkinder sollen seine Zeugen sein und schon stecken sie mitten in dem neuen Fall. 

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 31: Die geknickten Bilder/Fall 32: Das rätselhafte Verschwinden

Die Fuchsbande - 16

Fall 31: Die geknickten Bilder/Fall 32: Das rätselhafte Verschwinden

Die geknickten Bilder

Die Kindergartengruppe hat im Atelier wunderschöne Bilder mit Tieren gemalt und gebastelt. Doch beim Abholen am nächsten Tag sind sie alle geknickt! Nun sind die kleinen Künstler traurig und auch geknickt. Der Übelwicht muss sofort ermittelt werden!

Das rätselhafte Verschwinden

Zuerst verschwindet ein Löffel. Später ist Martins Kochbuch weg und als Putzfee Gisela vergeblich nach Mülltüten sucht, ist es klar - das geht nicht mit rechten Dingen zu. Fuchsbande schlägt das Ermittlungsbuch auf!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 33: Der bebrillte Schwan / Fall 34: Der giftgrüne Matsch

Die Fuchsbande - 17

Fall 33: Der bebrillte Schwan / Fall 34: Der giftgrüne Matsch

„Fall 33: Der bebrillte Schwan“

Die Fuchsbande schlendert durch den Park und entdeckt zwei Zipfelmützen auf dem Teich. Doch dann stellen sie fest, dass es Schwäne sind und es wird noch besser: einer hat Haare auf dem Kopf und der andere eine Brille auf. Was ist denn hier los? 


„Fall 34: Der giftgrüne Matsch“ 

Vor dem Blumenladen ist eine Menschenmenge versammelt. Alle wundern sich über den giftgrünen Matsch vor der Ladentür. Frau Rosenblatt bittet die Fuchsbande herauszufinden, wer die Manscherei angerichtet hat. Natürlich nehmen sie den Fall sofort an!

mehr erfahren
Die Fuchsbande: Fall 35: Die sportliche Medaille/Fall 36: Das angeschlossene Schloss

Die Fuchsbande - 18

Fall 35: Die sportliche Medaille/Fall 36: Das angeschlossene Schloss

Fall 35 „Die sportliche Medaille“ 

Niklas joggt regelmäßig um den Parkteich und wird immer schneller. Er darf deshalb beim Sportfest von Neu-Kreiselstadt mitmachen. Tatsächlich gewinnt Niklas die Bronzemedaille. Als er sie Nele und Till zeigen will, ist sie plötzlich verschwunden. Der neue Fall der Fuchsbande beginnt sofort!  

Fall 36 „Das angeschlossene Schloss“  

Als der Hausmeister des Kindergartens mit seinem Fahrrad nach Hause fahren will, ist er ratlos. Sein Rad ist mit einem fremden Schloss am Fahrradbügel angeschlossen. Er bittet die Fuchsbande um Hilfe, denn er möchte sein Fahrrad unbedingt wiederhaben.

mehr erfahren