Navigation überspringen

0-Header-Hoerspiele
Produkt-Übersicht

Peppa Pig Hörspiele

Peppa Pig Hörspiele: Schatzsuche (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 19

Schatzsuche (und 5 weitere Geschichten)

Schatzsuche
Oma Wutz und Opa Wutz organisieren eine Schatzsuche für Peppa und Schorsch. Opa vergräbt den Schatz an einem geheimen Ort im Garten, Peppa und Schorsch müssen ihn mithilfe einer Schatzkarte und anhand von Hinweisen finden. Sie haben viel Spaß dabei und zur Belohnung gibt es für jeden einen Schokotaler.


Polly Piepmatz
Peppa und Schorsch besuchen ihre Großeltern. Oma Wutz ist sehr glücklich über ihr neues Haustier. Es ist ein Papagei, der Polly heißt und alles, was man sagt, wiederholen kann. Peppa und Schorsch haben erst etwas Angst vor Polly, bringen dem Vogel aber bald zur allgemeinen Belustigung das Lachen und Grunzen eines ganz lauten Schweinchens bei.


Salat
Peppa Wutz und ihre Familie fahren zu Oma und Opa Wutz zum Mittagessen. Opa Wutz pflückt im Garten etwas Gemüse, und Oma Wutz macht daraus einen leckeren Salat. Schorsch will den Salat nicht essen: Er mag weder Tomaten noch Eisbergsalat oder Gurke. Doch als die clevere Oma Wutz alles in die Form eines Dinosauriers bringt, isst Schorsch seine ganze Portion auf.


Das Baumhaus
Opa Wutz hat eine große Überraschung für Peppa und Schorsch. Er hat ihnen im Garten ein wunderschönes Baumhaus gebaut, mit hübschen kleinen Vorhängen am Fenster. Peppa ist sehr gerne im Baumhaus und lädt alle dahin ein. Doch bevor sie eintreten dürfen, müssen sie ihre dreckigen Schuhe ausziehen und das geheime Passwort "Papas dicker Bauch" sagen. Das finden alle lustig, außer Papa Wutz.


Frösche, Würmer, Schmetterlinge
Peppa und Schorsch spielen im Garten von Opa Wutz. Peppa tut so, als wäre sie ein Schmetterling. Opa Wutz zeigt Schorsch, wie man einen kriechenden Wurm nachmacht. Dann springen Peppa, Schorsch und Opa fröhlich in Matschpfützen herum, als wären sie kleine Frösche.


Gartenarbeit
Peppa und Schorsch besuchen ihre Großeltern und helfen Opa Wutz im Garten. Peppa und Schorsch sind fasziniert, als Opa Wutz ihnen erzählt, dass alles in seinem Garten aus winzigen Samen gewachsen ist - sogar der große Baum. Peppa sät eine Erdbeerpflanze, während Schorsch etwas eher Ungewöhnliches anbauen möchte - einen Dinosaurier. Grrr!

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Im Kindergarten (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 20

Im Kindergarten (und 5 weitere Geschichten)

Im Kindergarten
Schorsch begleitet Peppa heute in den Kindergarten. Peppa ist nicht besonders erfreut darüber, denn schließlich ist es ihr Kindergarten. Als Schorsch dort ankommt, sind Peppas Freunde sofort von ihm begeistert und finden ihn spitze. Peppa ist deshalb so stolz auf ihren kleinen Bruder, dass sie ihn auch spitze findet.

Das Schulfest
Peppa und ihre Familie gehen zum Schulfest. Peppa, Schorsch und ihre Freunde bekommen Tigergesichter aufgeschminkt. Jedes Kind bekommt einen Ballon, und der clevere Papa Wutz macht großen Eindruck, als er aus Schorschs Ballon einen Dinosaurier formt. Doch die Hauptattraktion ist die Hüpfburg.

Ballettunterricht
Peppa freut sich mit ihren Freunden auf den ersten Ballettunterricht. Madame Gazelle bringt ihnen bei, anmutig und grazil wie ein Schwan zu tanzen. Als Peppa nach Hause kommt, möchte sie Mama Wutz, Papa Wutz und Schorsch Ballett beibringen, muss jedoch überrascht feststellen, dass Mama und Papa Wutz selbst ein paar Schritte beherrschen.

Das Theaterstück
Peppas Kindergartengruppe führt ein Theaterstück auf. Peppa spielt das Rotkäppchen. Mama Wutz und Papa Wutz helfen ihr, den Text auswendig zu lernen. Peppas Freunde üben auch zu Hause ihre Texte. Am Abend der Aufführung spielen Peppa und ihre Freunde ganz wunderbar. Die Eltern und Madame Gazelle sind sehr stolz auf ihre Kleinen.

Rote Punkte
Peppa hat überall rote Punkte im Gesicht und fühlt sich krank. Doktor Braunbär kommt vorbei und sagt, dass sie wieder gesund wird, aber für eine kurze Weile im Bett bleiben muss. Da Peppas Ausschlag nicht ansteckend ist, dürfen ihre Freunde zu Besuch kommen, und Peppa genießt es, im Mittelpunkt zu stehen.

Schluckauf!
Schorsch schlingt sein Frühstück herunter und bekommt Schluckauf. Peppa findet das erst sehr lustig, bis Schorschs Schluckauf sie beim Spielen stört und sie beschließt, ihn auf ihre eigene, besondere Art zu heilen. Doch Peppa hat nichts aus Schorschs Fehler gelernt und als sie ihren Saft hinunterstürzt ... hicks! Nun hat Peppa auch Schluckauf.

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Ein schöner Abend (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 21

Ein schöner Abend (und 5 weitere Geschichten)

Ein schöner Abend
Mama und Papa Wutz gehen am Abend aus, Oma und Opa Wutz sind Babysitter. Peppa und Schorsch werden ins Bett gebracht, sind jedoch zum Schlafen zu aufgeregt. Sie möchten lieber fernsehen oder mit Oma und Opa Wutz Spiele spielen. Alle haben Spaß, bis sie völlig erschöpft sind. Als Mama und Papa Wutz nach Hause kommen, schlafen Peppa und Schorsch schnell ein - und Oma und Opa Wutz auch.


Die Zahnfee
Peppa fällt ein Zahn heraus. Mama Wutz erklärt ihr, dass die Zahnfee in der Nacht kommen wird, um den Zahn mitzunehmen und dafür eine Münze zurückzulassen. Peppa ist sehr aufgeregt und will wach bleiben, um die Zahnfee zu sehen. Aber die ganze Nacht wach zu bleiben hatte sie sich etwas leichter vorgestellt…


Zelten
Peppa und ihre Familie fahren zum Zelten aufs Land. Papa Wutz freut sich sehr, er liebt die freie Natur. Sie bauen das Zelt auf, machen ein Lagerfeuer und beobachten eine Eule. Als es Nacht wird, stellen sie fest, dass das Zelt für die ganze Familie zu klein ist. Doch das ist kein Problem, Papa Wutz schläft unter freiem Himmel - bis es anfängt zu regnen.

Geheimnisse
Peppa bekommt von Mama Wutz eine besondere Schachtel, um geheime Dinge darin zu verstauen. Peppa liebt Geheimnisse. Schorsch ist traurig, weil Peppa ihm nicht sagt, was in ihrer Schachtel ist. Als Schorsch seine eigene Schachtel bekommt und Peppa nicht verrät, was darin ist, stellt sie fest, dass sie Geheimnisse nicht mehr so sehr mag wie früher.

Musikinstrumente
Mama Wutz und Papa Wutz finden auf dem Dachboden eine alte Kiste voller Musikinstrumente. Mama spielt die Geige, Papa das Akkordeon und Peppa die Trommel. Aber keiner bekommt einen Ton aus dem Horn heraus. Dann ist Schorsch an der Reihe - was für ein lauter Ton aus so einem winzigen Schweinchen kommen kann!

Die schläfrige Prinzessin
Es ist Schlafenszeit, doch Peppa ist überhaupt nicht müde. Deshalb erzählt Papa Wutz Peppa und Schorsch die Geschichte einer schönen Prinzessin, die mit König Papa, Königin Mama und dem kleinen Prinzen in einem großen Schloss wohnt. Ein Dinosaurier kommt in der Geschichte auch vor. Die Prinzessin schläft nach einem langen Arbeitstag des sich selbst im Spiegel Betrachtens ein - und bald schlafen wie die schläfrige Prinzessin auch Peppa und Schorsch.

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Matschepampe! (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 22

Matschepampe! (und 5 weitere Geschichten)

Matschepampe!
Es regnet und Peppa ist traurig, weil sie nicht draußen spielen kann. Doch wenn der Regen aufhört, können Peppa und Schorsch eines ihrer Lieblingsspiele spielen - in Matschepampe herumspringen. Und wenn Mama und Papa Wutz mitmachen, wird es eine echte Schweinerei.
Es schneit. Peppa und Schorsch müssen ihre Mützen, Schals und Handschuhe tragen. Sie haben viel Spaß beim Spielen im Schnee, machen Fußabdrücke und werfen Schneebälle. Dann bauen sie einen Schneemann, der auch seine eigene Mütze, einen Schal und Handschuhe bekommt.


Gewitter
Peppa und Schorsch spielen im Garten, als sie ein komisches Geräusch hören. Es ist Donner! Peppa und Schorsch haben zuerst etwas Angst, doch dann beschließt Peppa, dass sie Gewitter toll findet, denn durch sie entstehen im Garten große Matschpfützen!


Ein sehr heißer Tag
Heute ist ein sehr heißer Tag. Peppa und Schorsch wollen in Matschpfützen herumspringen, aber die sind alle ausgetrocknet. Mama Wutz schlägt vor, stattdessen Badesachen anzuziehen und im Planschbecken zu baden. Papa Wutz ist etwas überhitzt, doch er kühlt sich wieder ab, als die anderen das Planschbeckenwasser über ihm auskippen.


Autowaschtag
Papa Wutz will mit allen einen Ausflug aufs Land machen. Das Auto ist sehr schmutzig und Mama Wutz besteht darauf, dass sie es vor dem Ausflug waschen. Peppa und Schorsch helfen mit, das Auto mit Schwämmen, warmem Seifenwasser und dem Gartenschlauch zu putzen. Doch das wird eine echte Schweinerei.


Herr Spaghettibein
Schorsch findet im Bad eine freundliche Spinne. Peppa mag Spinnen nicht und schreit laut auf. Peppa hat solange Angst, bis ihr klar wird, dass die kleine Spinne ihr nicht wehtun möchte, und gibt ihr den Namen Herr Spaghettibein. Papa Wutz ist nicht so mutig wie Peppa und Schorsch.

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Beste Freunde (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 23

Beste Freunde (und 5 weitere Geschichten)

Beste Freunde
Peppa bekommt am Nachmittag Besuch von ihrer besten Freundin Luzie Locke. Schorsch möchte mit den beiden spielen, aber Peppa ist dagegen, denn ihre Spiele seien nur für große Mädchen. Schorsch ist sehr traurig, doch dann wollen Peppa und Luzie Ärztinnen sein und er darf ihren Patienten spielen. Besonders schön ist das, als Mama Wutz ihm Plätzchen ans Bett bringt.


Auf dem Spielplatz
Peppa und Schorsch sind mit ihren Freunden auf dem Spielplatz. Peppa liebt die Schaukel, doch Schorsch hat etwas Höhenangst und will nicht zu hoch hinaus. Peppa bleibt im Rad des Klettergerüsts stecken und Papa Wutz auf der Rutsche. Alle lachen.


Kostümparty
Peppa und Schorsch veranstalten eine Kostümparty und alle ihre Freunde sind dazu eingeladen. Peppa ist als Märchenprinzessin und Schorsch als furchteinflößender Dinosaurier verkleidet. Peppas beste Freundin Luzie Locke ist eine Krankenpflegerin, Klausi Kläff ein Pirat, Mollie Mieze eine Hexe, Pedro Pony ein Clown und Luisa Löffel ist ... eine Karotte. Peppa soll das beste Kostüm prämieren, doch es fällt ihr schwer, nicht sich selbst zu wählen.


Fahrrad fahren
Peppa und ihre Freunde fahren alle Fahrrad. Als Peppa Schorsch aufzieht, er habe ein Dreirad für Babys, bemerken die anderen Kinder, sie sei selbst kein so großes Mädchen - denn sie fährt immer noch mit Stützrädern. Peppa ist entschlossen, Fahrradfahren ohne Stützräder zu lernen, und mit Hilfe von Papa Wutz gelingt es ihr auch, jedoch nicht ohne ein paar Beulen.


Mama Wutz hat Geburtstag
Mama Wutz hat Geburtstag. Peppa, Schorsch und Papa Wutz sind genauso aufgeregt wie Mama Wutz. Sie haben viel Spaß dabei, geheime Geburtstagsüberraschungen für sie vorzubereiten. Als Mama Wutz ihren wunderschönen Kuchen sieht und ihr Geschenk öffnet, ist sie total begeistert.


Meine Geburtstagsparty
Heute ist Peppas Geburtstag. Sie steht früh auf, um nichts von ihrem Ehrentag zu verpassen. Zuerst bekommt Peppa ein Geschenk von Mama, Papa und Schorsch. Dann ist es Zeit für ihre Party. Papa Wutz führt ein paar lustige Zaubertricks auf und lässt einen Geburtstagskuchen mit vier Kerzen erscheinen, die Peppa auspusten muss. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Peppa Wutz!

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Papa hängt ein Bild

Peppa Pig Hörspiele - 24

Papa hängt ein Bild

Papa hängt ein Bild auf 
Mama Wutz hat ein schönes neues Bild von Peppa und Schorsch. Papa Wutz bietet an, es aufzuhängen, während Mama Wutz einen Besuch bei Oma und Opa Wutz macht. Das Heimwerken ist jedoch nicht so einfach, wie Papa Wutz gedacht hatte, und die Wand bekommt ein riesiges Loch. Papa Wutz, Peppa und Schorsch müssen die Wand reparieren, bevor Mama Wutz zurückkommt. 


Papa wird fit 
Papa Wutz liebt das Fernsehen, Peppa jedoch findet, er sollte etwas Sport machen. Sie sagt, der Bauch von Papa Wutz sähe ein bisschen groß aus. Papa Wutz ist da anderer Meinung, doch er erlaubt Peppa, ihn zu trainieren. Peppa lässt ihn ganz viele Übungen machen. Am Abend ist Papa Wutz erschöpft. 


Pfannkuchen 
Mama Wutz backt für alle Pfannkuchen. Schorsch und Peppa schlingen ihre lautstark herunter. Papa Wutz hält sich für einen Experten im Pfannkuchenwenden, wirft seinen dabei aber so hoch, dass er an der Küchendecke kleben bleibt. Papa Wutz kommt nicht an seinen Pfannkuchen heran. Mama Wutz, Peppa und Schorsch finden aber eine clevere Lösung, um ihn herunterzuholen. 


Papa Wutz sucht seine Brille 
Papa Wutz sucht seine Brille, denn ohne sie ist er vollkommen hilflos. Peppa und Schorsch helfen ihm bei der Suche. Sie suchen überall, können sie aber nirgends finden. Papa will schon aufgeben, als Peppa bemerkt, dass er die ganze Zeit auf ihr gesessen hat. "Schussel, Papi!", lacht Peppa. 


Verkleiden 
Peppa und Schorsch lieben es, sich zu verkleiden. Eines Tages schleichen sie in das Schlafzimmer ihrer Eltern und verkleiden sich mit deren Sachen. Peppa zieht die viel zu großen Kleider und Schuhe ihrer Mutter an und tut so, als würde sie an Mamas Computer arbeiten, während Schorsch Papas Gemüsegarten umgräbt ... 

 

Papas neue Kamera 

Papa Wutz bekommt eine neue Filmkamera. Zuerst erklärt Peppa ihm, wie sie funktioniert, und dann filmt er Peppa, wie sie "Hallo" sagt. Alle lachen, als sie Peppa im Fernseher sehen. Peppa, Schorsch und Mama drehen einen Film nur für Papa. Schorsch veranstaltet ein lautes Dinosaurier-Gebrüll und Peppa tut so, als wäre sie Papa Wutz. Ho Ho. 

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Schweinchen in der Mitte (und 5 weitere Geschichten)

Peppa Pig Hörspiele - 25

Schweinchen in der Mitte (und 5 weitere Geschichten)

Scheinchen in der Mitte
Peppa ärgert Schorsch damit, dass er den Ball nicht richtig fangen kann. Mama Wutz schlägt vor, "Schweinchen in der Mitte" zu spielen, damit Schorsch das Fangen lernen kann. Als Papa Wutz Schorsch hochhebt, so dass er an den Ball herankommt, weiß Peppa, wie es sich anfühlt, das kleinste Schweinchen zu sein. Aber dann hilft Mama Wutz ihr auf die Sprünge.

Meine Cousine
Peppas Cousine Chloé kommt zu Besuch. Chloé ist etwas älter als Peppa und Schorsch. Peppa und Schorsch haben im Garten Spiele gespielt und die freche Peppa hat Schorsch geärgert, indem sie sich ständig neue Regeln ausgedacht hat. Aber nun ist Chloé hier und Peppa muss sich an die Regeln von jemand anderem halten.

Sausia ist weg!
Sausia ist Schorschs Lieblingsspielzeug. Plötzlich ist der Dinosaurier verschwunden und Schorsch verzweifelt. Peppa wird mit Hilfe von Papa Wutz zur Detektivin, gemeinsam spüren sie den Dino auf und machen damit Schorsch wieder zu einem glücklichen Schweinchen.

Verstecken
Peppa und Schorsch spielen Verstecken. Peppa ist darin sehr gut und beschwert sich, dass Schorsch zu leicht zu finden sei. Deshalb will sie nicht mehr mit ihm weiterspielen. Papa Wutz versucht Schorsch zu helfen, und dann klappt das Verstecken so gut, dass Peppa ihn nirgends finden kann.

Mama Wutz muss arbeiten
Mama Wutz hat eine Menge Arbeit am Computer zu erledigen. Peppa möchte ihr helfen und haut in die Tasten. Der Computer stürzt ab, doch glücklicherweise kennt Papa Wutz sich ein wenig damit aus und er ist schnell repariert. Statt Mama Wutz weiterarbeiten zu lassen, möchten Papa, Peppa und Schorsch auf dem Computer lieber "Das Huhn hat zu tun" spielen.

Chloés Puppentheater
Peppa und ihre Familie besuchen Onkel Wutz, Tante Wutz und Cousine Chloé. Chloé hat ein neues Kasperletheater und hilft Peppa und Schorsch dabei, Puppen zu basteln. Nach dem Mittagessen führen sie ein lustiges Theaterstück über ein Schwein auf, das sehr viel schnarcht, doch Papa Wutz und Onkel Wutz verpassen die Aufführung - sie sind viel zu sehr mit Schnarchen beschäftigt

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Die Übernachtungsparty

Peppa Pig Hörspiele - 26

Die Übernachtungsparty

Die Übernachtungsparty
Peppa ist bei Zoe Zebra zu einer Übernachtungsparty eingeladen. Alle Freundinnen sind gekommen und es wird eine lustige Nacht, in der an Schlafen gar nicht zu denken ist. Aber schließlich schlüpfen doch alle müde in ihre gemütlichen Schlafsäcke.


Schlafenszeit
Schlafenszeit für Peppa und Schorsch! Bis beide gebadet sind, die Zähne geputzt haben und Papa Wutz die Gutenachtgeschichte gelesen hat, ist einige Zeit vergangen. Schließlich schlafen die Kinder friedlich ein. Als Papa und Mama Wutz endlich auf dem Sofa sitzen, stellen sie fest, dass sie selbst auch schon reichlich müde sind.

Omas und Opas Speicher
Oma und Opa Wutz stehen vor einer schweren Aufgabe, denn sie wollen ihren Dachboden entrümpeln. Peppa und Schorsch helfen ihnen dabei und entdecken ein Grammophon, das sogar noch funktioniert. Und schon wird der Aufräumtag zur quietschvergnügten Tanzparty. Wie gut, dass Oma und Opa Wutz so viele schöne, alte Sachen aufgehoben haben.

Der Stromausfall
Als eines Abends bei Familie Wutz plötzlich der Strom ausfällt, wird Peppa klar, wie viele Geräte nur mit Elektrizität funktionieren. Nicht einmal der Fernseher gibt noch einen Mucks von sich. Bis der Strom wieder eingeschaltet wird, fallen Peppa und Schorsch die spannendsten Spiele ein, die man im Dunkeln mit Taschenlampe spielen kann.

Die Kindergartenfahrt
Peppa macht mit ihrer Kindergartengruppe einen Campingausflug. Es macht Spaß, im Dunklen am Lagerfeuer zu singen. Es ist herrlich, dann ins Zelt zu schlüpfen und sich in den Schlafsack zu kuscheln. Allerdings ist so eine Nacht im Zelt auch voller unheimlicher Geräusche und da ist es gut, dass Madame Gazelle, die Lehrerin, ein so großes Zelt dabeihat.

Sterne
Es funkeln besonders viele Sterne am Nachthimmel. Peppa und Schorsch dürfen ausnahmsweise ihre Mäntel über die Schlafanzüge ziehen und zur späten Stunde in den Garten hinausgehen. Papa Wutz zeigt ihnen den Polarstern. Leider sind die Sterne alle klitzeklein! Das wäre anders, wenn man durch ein starkes Sternenfernrohr schauen würde!

mehr erfahren
Peppa Pig Hörspiele: Am Strand

Peppa Pig Hörspiele - 27

Am Strand

Am Strand
Peppa und Schorsch lieben es, an sonnigen Tagen an den Strand zu gehen. Sie nehmen ihre Schwimmflügel, einen Hüpfball, Eimer und Schaufel mit. Peppa und Schorsch vergraben Papa Wutz vergnügt im Sand. Als es Zeit ist, sich auf den Heimweg zu machen, vergessen sie fast etwas Wichtiges - Papa Wutz!


Opas Boot
Oma und Opa Wutz haben ein hübsches kleines Boot, Peppa und Schorsch verbringen heute den Tag mit ihnen auf dem Fluss. Klausi Kläff segelt mit Opa Kläff auch auf dem Fluss. Opa Wutz und Opa Kläff sind beste Freunde. Sie veranstalten ein Rennen, um herauszufinden, wer das schnellste Boot hat. Oma Wutz findet, dass sie sich wie kleine Kinder benehmen.


Himmelsdrachen
Peppa, Schorsch, Mama und Papa lassen im Park einen Drachen steigen. Es läuft nicht alles nach Plan und der Drachen verfängt sich im Baum neben einer großen Matschpfütze. Mama Wutz will nicht, dass Schorsch und Peppa sich dreckig machen, doch als Papa Wutz in die Pfütze fällt und alle vollgespritzt werden, schadet es nicht, in der Matschepampe herumzuspringen.


Picknick
Familie Wutz macht ein Picknick. Peppa und Schorsch finden einen kleinen Teich und füttern die Enten mit Brot. Währenddessen zieht der leckere Erdbeerkuchen von Mama Wutz eine Wespe an, die Papa Wutz über den ganzen Picknickplatz jagt.


Burg Wetterstein
Peppa und ihre Familie machen einen Ausflug zur Burg Wetterstein. Mama Wutz fährt und Papa Wutz liest die Karte. Peppa spielt "Ich sehe was" und Papa wird grantig, als sie sich verfahren. Endlich auf Burg Wetterstein angekommen, hat sich jedoch alles gelohnt, denn die Aussicht von oben ist fantastisch. Peppa und Schorsch gucken durch ein Fernrohr und können sogar das Haus von Oma und Opa Wutz sehen.


Museumsbesuch
Peppa und ihre Familie besuchen ein Museum. Peppa findet das Zimmer von König und Königin toll und stellt sich vor, eine Königin zu sein. Schorschs Lieblingszimmer ist der Dinosaurierraum. Schorsch stellt sich vor, ein großer Dinosaurier zu sein, und jagt mit Begeisterung Peppa herum. Papas Lieblingszimmer ist das mit den Kuchen – das Museumscafé.

mehr erfahren